W. E. T. Schaper Wasser - Energie - Technik
W. E. T. Schaper    Wasser - Energie - Technik

Weltweit Ihr Partner für die richtige Lösung !

NEU !!!!

 

Unser beraquam® hat die Prüfung nach DVGW-Arbeitsblatt W 319 bestanden und kann nun in Trinkwasserbehältern zur Reinigung eingesetzt werden.

 

Mit nur 500 g ist es möglich einen Trinkwasserbehälter von 300 m³ zu reinigen.

 

Informationen zu unserem beraquam können Sie gerne auf Wunsch erhalten.

 

Einfach eine kurze Email und wir senden Ihnen die gewünschten Unterlagen zu.

 

beraquam® weniger ist mehr

 

Gefährdungs-analysen gemäß Trinkwasserver-ordnung

Ab einem Wert von 101 KbE/100ml (Legionellen im Trinkwasser/ Überschreitung des technischen Maßnahmenwertes) sieht der Gesetzgeber eine Gefährdungsanalyse vor.

Die W.E.T. Schaper ist hier der richtige Partner für Sie.

Gefährdungs-beurteilung gemäß VDI 2047 Blatt 2

Gefährdungs-beurteilung gemäß

VDI 2047 Blatt 2 für Verdunstungskühlan-lagen

 

 

Schulungen

- Mitarbeiterschulung

- Arbeitssicherheit

- Legionellen

- Trinkwasserhygiene

 

für :

 

- Unternehmen

- Gesundheitsämter

- Wasserversorger

- Berufsschulen

- ....

 

 

Legionellen & Co.

Wir helfen ihne Ihre Trinkwasser-Installation wieder fit zu bekommen.

 

Mehr Informationen?

 

Rufen Sie einfach an, oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Wärmetauscher und Kühltürme

Wärmetauscher, Kühltürme, ...überall wo Wasser fliesst lagern sich Stoffe ab. Das führt zu teilweise sehr hohen Verlusten.

wir helfen Ihnen gerne.

 

Trinkwasser- behälter-reinigung

Die W.E.T. Schaper führt ab jetzt auch Reinigungen von Trinkwasserbehältern durch.

Auch die Druckprüfung und Desinfektion von Trinkwasserleitungen sind ab sofort in unserem Programm.

Rund um die Bedürfnisse des Wassermeisters

 

 

Hier finden Sie uns

W.E.T. Schaper

Wasser-Energie-Technik Schaper

Hüsingerstrasse 24

D-79618 Adelhausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7627 972550

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular (Team)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© W. E. T. Schaper